[Rezension] Elias & Laia - Sabaa Tahir




 

Titel: Elias & Laia, Die Herrschaft der Masken
Originaltitel: 
An Ember in the Ashes
Reihe:
 Elias & Laia #1
Autor: 
Sabaa Tahir
Verlag:
 One, Bastei Lübbe
Genre:
Jugendbuch | Fantasy
Seitenanzahl:
 512
Erscheinungsdatum: 
Mai 2015
Preis:
 16,99 € | Gebunden | Kaufen?

 


Wie überlebt man in einer Welt, in der Männer mit silbernen Masken jeden Tag den Tod bringen können? Wie kann man sich selbst treu bleiben, wenn die Herrschenden des Imperiums alles dafür tun, voller Grausamkeit ein ganzes Volk zu unterjochen? Elias und Laia stehen auf unterschiedlichen Seiten. Und doch sind ihre Wege schicksalhaft miteinander verknüpft.


Während Elias in der berühmten Militärakademie von Schwarzkliff dazu ausgebildet wird, als Elite-Krieger die silberne Maske der Macht voller Stolz und ohne Erbarmen zu tragen, muss Laia täglich die Willkür der Herrschenden fürchten. Als ihre Familie ermordet wird und ihrem Bruder die Hinrichtung droht, schließt sie sich dem Widerstand an. Als Sklavin getarnt, dringt sie in das Innerste von Schwarzkliff vor. Dort trifft sie auf Elias, den jungen Krieger, der eigentlich ihr Feind sein müsste ...

 

[Rezension] Bad Romeo & Broken Juliet, Wohin du auch gehst - Leisa Rayven




Titel: Wohin du auch gehst 

Originaltitel: Bad Romeo 

Reihe: Bad Romeo & Broken Juliet #1 

Autor: Leisa Rayven 

Verlag: Fischer 

Genre: Gegenwartsliteratur | Liebe

Seitenanzahl: 496

Erscheinungsdatum: Juli 2015

Preis: 14,99 € | Broschiert | Kaufen?

 



Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.


[Rezension] Maybe not - Colleen Hoover





Titel: Maybe not

Originaltitel: Maybe not

Reihe: Maybe #2

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Genre: Gegenwartsliteratur | Liebe

Seitenanzahl: 144

Erscheinungsdatum: April 2017

Preis: 7,95 € | Broschiert | Kaufen?  




Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette.Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren …

 

[Rezension] Flawed, Wie perfekt willst du sein? - Cecelia Ahern





Titel: Flawed, Wie perfekt willst du sein?

Originaltitel: Flawed

Reihe: Flawed #1

Autor: Cecelia Ahern

Verlag: Fischer FJB

Genre: Gegenwartsliteratur | Dystopie

Seitenanzahl: 480

Erscheinungsdatum: September 2016

Preis: 18.99 € | Gebunden | Kaufen? 





Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.
Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte.
Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.



[Rezension] Calendar Girl, Januar - Audrey Carlan





Titel: Calendar Girl, Januar

Originaltitel: January: Calendar Girl 1
Reihe: Calendar Girl #1
Autor: Audrey Carlan
Verlag: Ullstein
Genre: Gegenwartsliteratur | Erotik | Liebe
Seitenanzahl: 149
Erscheinungsdatum: Juni 2016

Preis: 2,99 € | Kindle | Kaufen?

 





Als Mia Mr Januar sieht, vergisst sie alle guten Vorsätze.

Mia Saunders braucht eine Million Dollar, um ihren Vater zu retten. Er liegt im Krankenhaus, weil er seine Spielschulden nicht begleichen konnte. Mia lässt sich als Begleitung buchen, für 100.000 Dollar pro Monat. Mit zwei festen Vorsätzen: 1. Sie wird nicht mit den Kunden ins Bett gehen. 2. Sie wird sich nicht verlieben. Als sie ihrem ersten Auftraggeber, dem Hollywood-Autor Wes Channing, gegenüber steht, ist schnell klar: Zumindest den ersten Vorsatz kann und will Mia nicht einhalten. Vor ihnen liegt ein Monat voller Leidenschaft...

 

[Rezension] Magisterium, Der Weg ins Labyrinth - Holly Black, Cassandra Clare





Titel: Magisterium, Der Weg ins Labyrinth

Originaltitel: Magisterium – The Iron Trial

Reihe: Magisterium #1

Autor: Cassandra Clare, Holly Black

Verlag: One, Bastei Lübbe

Genre: Kinderbuch | Fantasy 

Seitenanzahl: 336 

Erscheinungsdatum: November 2014 

Preis: 14,99 € | Gebunden | Kaufen?

 




Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung. Gut dass der junge Magier neue Freunde findet, die ihm bei seinen unheimlichen Abenteuern beistehen. 

[Rezension] The Mistake, Niemand ist perfekt - Elle Kennedy





Titel: The Mistake, Niemand ist perfekt

Originaltitel: The Mistake

Reihe: Off-Campus #2

Autor: Elle Kennedy

Verlag: Piper

Genre: Gegenwartsliteratur | Liebe | Erotik

Seitenanzahl: 368

Erscheinungsdatum: Dezember 2016

Preis: 9,99 € | Broschiert | Kaufen?




Wenn aus einem kleinen Fehler die große Liebe wird ...

College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.

 

[Serien-Talk] The Walking Dead

Titel: The Walking Dead

Genre: Drama, Horror

Länge der Folgen: 42 Minuten

Bisher in Deutschland erschienene Staffeln: 7

TV-Sender: FOX Channel, RTL 2 



Zum Inhalt:

Die US-Serie „The Walking Dead“ ist eine Adaption der gleichnamigen Comicbuchreihe von Robert Kirkman. Darin geht es um eine Gruppe von Menschen, die nach der Apokalypse als letzte Überlebende in einer Welt bestehen muss, die von Zombies bevölkert wird. Im Mittelpunkt der Serie steht der Polizist Rick Grimes, der für sich und seine Mitstreiter eine sichere Zuflucht sucht.


Der Süden der Vereinigten Staaten: Im Dienst wird Sheriff Rick Grimes angeschossen und kämpft um sein Leben. Als er schließlich wieder zu Bewusstsein kommt, erkennt er die Welt um sich herum nicht mehr. In einem verlassenen Krankenhaus findet er sich wieder und entdeckt nach und nach, dass die Welt in den Wochen seiner Bewusstlosigkeit von geistlosen, wandelnden Leichen überrannt wurde - in der Welt von Rick Grimes hatte es zuvor keine Geschichten über Zombies gegeben, deswegen werden diese nur Walker genannt.


Rick gelingt es, sich durch zuschlagen und er findet auf der Suche nach seiner Frau Lori und Sohn Carl eine Gruppe Überlebender. Doch Geheimnisse, knappe Vorräte und die ständige Anspannung durch den Überlebenskampf gegen die immer wieder auftauchenden Walker machen das Leben nahezu unerträglich.


Für einige der sehr gemischten Gruppe stellt sich die Frage nach dem „Wofür noch Kämpfen?“, andere fragen nach dem „Warum?“, ganz abgesehen davon, dass niemand so recht weiß, „Wohin?“.






Klickt auf weiter um meine Meinung zu dieser Serie einsehen zu können.