[Vorlesung] Kerstin Gier am 17.11.2015




Hallo meine Lieben!


Ich wollte euch einmal von der ersten Vorlesung berichten, die ich bisher besucht habe. Am 17.11.2015  war Kerstin Gier in Georgsmarienhütte, also praktisch nebenan.

Obwohl ich nicht wirklich wusste was da auf mich zukommt, konnte ich natürlich nicht anders und musste mir einfach direkt nach der Bekanntgabe eine Karte bestellen.


Dann habe ich mir also extra früher bei der Arbeit frei genommen um pünktlich zu kommen...  und wie sollte es auch anders sein, bin ich kurz vor knapp angekommen. Keine zwei Minuten nachdem ich mich hingesetzt hatte ist auch schon das Highlight des Abends eingetreten. Kerstin Gier!

Spätestens zu diesem Zeitpunkt ist sie mir unglaublich sympathisch geworden.

Freudestrahlend kommt sie, beinahe hüpfend, hinein, während sie noch Bekannte von sich herzlichst begrüßt, und der Besitzer der Buchhandlung Sedlmair eine kleine Ansprache hält.

 

Ich habe zuvor bereits einmal kurz mit ihr geschrieben und schon zu diesem Zeitpunkt war sie einfach super freundlich und hat mir auf meine Mail bereits nach etwa 1 1/2 Stunden geantwortet. Das hat mich in der Hinsicht überrascht, da ich doch wirklich stark davon ausgehe, dass sie täglich solche Mails erhält oder zumindest eine Vielzahl derer und das darin geschriebene ähnelt sich in dem Fall mit Sicherheit auch.

 

Dann ist sie also im Raum und beginnt mit ihrer Vorlesung. Sie hat es sich jedoch nicht nehmen lassen, immer wieder Einschübe von Anekdoten ihres Lebens hinzuzufügen und sie hat es tatsächlich geschafft etwa 300 Leute beinahe zum Weinen zu bringen.. vor Lachen!
Egal ob jung (Schätzungsweise ab 10) oder alt (mit Sicherheit bis 60), jeder hatte herzlich was zu lachen.

 

Die Stellen die sie vorgelesen hat, waren gut durchdacht und ihr Vortrag war einfach grandios. Besonders toll habe ich auch ihre Überleitungen empfunden. So hat sie kurz und knapp erzählt was in der Zwischenzeit geschehen ist oder wie die Hintergründe für die nächste Textstelle sind, und schon hat sie wieder begonnen etwas aus ihrem Buch vorzulesen. Die Übergänge waren so flüssig, dass ich ab und zu erst nach mehreren Sätzen gemerkt habe, dass sie mittlerweile wieder liest!

Manche Stellen schien so mittlerweile sogar auswendig zu kennen...

 

Da ich euch nichts vorweg nehmen möchte, und hoffe das jeder von euch einmal die Gelegenheit erhält eine Vorlesung von Kerstin Gier mitzuerleben, möchte ich auch nicht weiter auf die Vorlesung an sich eingehen.

 

Ein kleiner Tipp meinerseits: Es ist von Vorteil wenn ihr eine Vorlesung besucht .. lest das Buch zuvor! Sonst werdet ihr eindeutig sehr gespoilert. Das wusste ich zu Beginn nicht, und ich war mir unsicher ob mich das Ganze nicht etwas langweilen wird da ich den Inhalt ja bereits kenne. Dementsprechend mein kleiner Tipp am Rande, für alle die noch keine Vorlesung besucht haben. 

 

Zum Schluss möchte ich Kerstin Gier für ihren so tollen Auftritt danken und einfach jedem von euch ans Herz legen die Chance zu ergreifen ihre Vorlesungen zu besuchen! Wenn für mich ein weiteres Mal die Möglichkeit besteht bin ich auf jeden Fall wieder dabei!


Kommentare :

  1. Hey Phyllis,

    Ich wollte mich für die ganzen liebe Kommentare und das Lob auf meinem Blog bedanken! :)

    Ich hatte letztes Jahr auch zum ersten Mal die Möglichkeit mir eine Lesung in einer Buchhandlung anzuhören, und noch dazu gleich von Kerstin Gier. Ich kann dir nur zustimmen: Die Frau ist so, so, so sympathisch und lustig, einfach ein Sonnenschein! Sie hat sich mega viel Zeit genommen um Fragen zu beantworten und Autogramme zu geben ... ganz toll war das. Das Buch - Silber 2 - hatte ich nicht gelesen (ich kannte die Autorin natürlich von der Edelsteintrilogie und anderen Büchern und wollte sie daher unbedingt mal sehen!). aber aus Rücksicht auf Leute wie mich hat sie entweder "irrelevante" oder Szenen ganz am Beginn vorgelesen. Ich freu mich heut immer noch über meinen wunderschön signierten Schuber :)

    Alles Liebe,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir! Ich finde es auch absolut toll mein signiertes Buch in die Hände zu nehmen ...

      Löschen

Mit jedem eurer Kommentare versüßt ihr mir den Tag!