[Rezension] Weil wir uns lieben - Colleen Hoover




Titel: Weil wir uns lieben

Originaltitel: This Girl

Reihe: Slammed #3

Autor: Colleen Hoover

Verlag: dtv

Genre: Roman, Liebe, Gegenwartsliteratur

Seitenanzahl: 382

Erscheinungsdatum: Juli 2015

Preis: 9,95 € [Taschenbuch] Kaufen?








Layken und Will sind für mich das perfekte Paar. Trotz all ihrer Probleme, sind sie einzeln niemals stärker als wenn sie zusammen sind.


Zum Inhalt:

Ein Auf und Ab der Gefühle – das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht . .


Meine Erwartungen: 

Nach den ersten beiden, total genialen Bänden, konnten meine Erwartungen kaum höher sein.. Ich konnte es kaum abwarten diese Trilogie zu beenden und ein dreiviertel Jahr Wartezeit sind viel zu lange dafür! Ich habe mich unglaublich gefreut, dass letzte vorhandene Exemplar aus dem Regal zu nehmen und es in sein neues Heim zu bringen - mein Bücherregal!


Das Cover:

Das Cover stellt das perfekte Zusammenspiel der ersten beiden Bände dar.
Der erste Band ("Weil ich Layken liebe") ist rosa, der zweite ("Weil ich Will liebe"), ist blau, und nun ist der dritte Band der heißt "Weil wir uns lieben" violett.


Die Charaktere:

Layken: Layken ist, ähnlich wie in den ersten beiden Bänden, die starke Frau, die sie schon immer zu sein schien. Doch etwas unterscheidet sich hier: Sie ist glücklich. In den wenigen Momenten die sie und Will in ihrem Honeymoon verbringen, ist es so deutlich mitzuerleben, wie sie, trotz all ihrer Verluste und Schmerzen die sie in der Vergangenheit hat erleiden müssen, ihr Leben in die Hand genommen und beschlossen hat, glücklich zu sein. Glücklich mit Will an ihrer Seite! Sie hat eine sture Persönlichkeit und ist leicht zu lieben. Egal, ob von Will oder vom Leser.


Will: Will ist nach diesem Band noch besser nachvollziehbar, da ihre Geschichte nun aus seiner Sicht erzählt wird. Er erzählt Layken wie sehr er sie seid der ersten Sekunde geliebt hat und welche Schmerzen er bei jeder weiteren ungewollten Trennung hat erleiden müssen.
Bereits in den ersten Tagen nach ihrer Hochzeit ist mehr als deutlich erkennbar, dass er Lake ein wundervoller Mann sein wird. Sie beide können sich glücklich schätzen einander gefunden zu haben und genau das tun sie auch! Layken wird für immer sein Zuckerstück sein, so viel steht fest.


Meine Meinung:

Da es sich hierbei um eine "Real Life"- Story handelt, wirkt die Handlung auf mich sehr realistisch. Es gibt keinerlei Denkfehler im Inhalt dieser Geschichte. Sie ist gut durchdacht und perfekt auf die ersten beiden Bände abgestimmt.

Colleen Hoover hat es mit diesem abschließenden Teil mal wieder geschafft, mich aus dem Konzept zu bringen. Wie auch bei den ersten beiden Teilen hat sie mich mitgerissen.
Ähnlich, wie viele andere Blogger bin ich etwas enttäuscht über die Wiederholungen vom ersten Band. Auch wenn es mir gefallen hat, alles aus der Sicht von Will mitzubekommen, hat sich seine Sicht nicht großartig von der von Layken unterschieden.
Ihre Liebe scheint einfach vollkommen zu sein. Die beiden Protagonisten ergänzen sich. Man wünscht sich während des Lesens nichts mehr, als ihr Glück. Das Ende hat mich förmlich umgeworfen, so glücklich war ich! Alleine für dieses wundervolle Ende lohnt es sich, sich dieses Buch zu kaufen! Ich hatte mir zwar während des Lesens gewünscht, mehr über die gemeinsame Zukunft von Will und Layken zu erfahren und doch habe ich mich nach diesem Ende ausgefüllt gefühlt. Besonders der letzte Satz hat mich mit Glück erfüllt! Es hat einfach nichts mehr gefehlt und mehr als das ist meiner Meinung nach nicht mehr nötig gewesen.
Jedoch habe ich noch eine weitere kleine Anmerkung zum Klappentext in dem steht, dass Wills Vergangenheit dafür sorgen würde, dass ein Keil zwischen ihre Beziehung getrieben würde. Meines Erachtens nach, ist dass eine vollkommen Misslungene Beschreibung dieses Bandes.. Es geht zwar um die Vergangenheit von Will und die Vergangenheit von Will und Layken. Und doch handelt es sich hierbei viel eher um eine wunderbare Zusammenfassung ihrer Liebe und nicht um Streitigkeiten zwischen den beiden.
Dieses Buch erhält von mir wundervolle 4 von 5 Federn!



Lust auf mehr? Hier einlesen!





Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit jedem eurer Kommentare versüßt ihr mir den Tag!