[Rezension] Jetzt, Baby - Julia Engelmann





Titel: Jetzt, Baby
Originaltitel: /
Reihe: /
Autor: Julia Engelmann
Verlag: Goldmann
Genre: Poetry-Slam
Seitenanzahl: 128
Erscheinungsdatum: Oktober 2016

Preis: 7,00 € | Broschiert | Kaufen?  

 



Ob auf der Bühne performt oder auf Papier gedruckt – ihre Texte sind mitreißend, ehrlich und berührend. So auch in ihrem neuen Buch: Mit ihrem einzigartigen Sound und ihrer besonderen Sprache schreibt sie darüber, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei treu bleiben. Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben – jetzt, Baby!


Das Cover ist wie bei den Vorgängern von der Autorin selbst gestaltet und passt sich sehr gut den anderen beiden Büchern an. Der Farbverlauf aus Blau- und Weiß-Tönen ist sehr schön und erneut auch innerhalb des Buches zu finden. Die Struktur ist geriffelt, wodurch das Buch schön griffig ist. 


„Du musst nicht in jeden Abgrund springen, um Tiefgang zu haben.“ (S.42)

„Wenn ein Korn zu Boden fällt, wird niemand es fallen hören. Doch fallen viele simultan, wird der Lärm die Ruhe stören.“ (S.84)

Dieser kurze Poetry-Gedichtband ist mal wieder ein Plädoyer für mehr Mut im sonst so monotonen Alltag. Es werden Themen angesprochen wie Liebe und hauptsächlich: Lebensfreude. Julia Engelmann verpackt in ihren Texten den Drang den wir alle verspüren, mehr von dem zu tun was uns wirklich gefällt. Sie möchte uns zum Machen animieren, dass wir nicht bloß darüber nachdenken wie schön unser Leben sein könnte – das Leben ist schön und wir sollten das Beste daraus machen!


Im Vergleich zu den ersten beiden Büchern finde ich, hat "Jetzt, Baby" etwas abgenommen was seine Texte angeht und doch kann ich guten Gewissens 4 von 5 Federn vergeben. Ich kann die kurzen Poetry-Gedichte von Julia Engelmann jedem ans Herz legen - schön für Zwischendurch sind sie allemal.

 


Vielen Dank für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares an den Goldmann Verlag!


Lust auf mehr? Hier einlesen!





Keine Kommentare :

Kommentar posten

Mit jedem eurer Kommentare versüßt ihr mir den Tag!