[Neuerscheinungen] Juli 2016

Hallöchen ihr Lieben,

wer von euch freut sich genauso auf die kommenden Neuerscheinungen des Monats Juli wie ich? :)
Hier ist eine kleine, von mir getroffene Auswahl!

 

 

Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch 

 Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch 

  Zum Buch Zum Buch Zum Buch Zum Buch  


Wenn ihr auf weiterlesen klickt kommt ihr zu den Inhaltsangaben. Viel Spaß euch damit!

 




Der 01. Juli bringt 6 Neuerscheinungen mit sich! 

 

Hierbei handelt es sich unter anderem um Das große Glück tanzt auf den kleinen Wellen“ von Andrew Clover.


Zum Inhalt: 

Zum BuchLucy hat ein gutes Leben mit ihrem liebevollen Mann Simon und ihren zwei kleinen Söhnen. Aber ist es wirklich das, was sie sich tief im Herzen wünscht? Vielleicht hätte sie sich doch für Hugh entscheiden, hätte doch Malerin werden sollen … Nach einem schrecklichen Streit mit Simon hat Lucy einen Autounfall. Und während ihr Körper mit dem Tod ringt, bekommt sie die Gelegenheit, die wichtigsten Stationen ihres Lebens noch einmal zu besuchen. Ist es die Chance, alles richtig zu machen? Oder hat sie das bereits getan?

 

 

Der zweite Band von „Die Farben des Blutes“, namens „Gläsernes Schwert“ von Victoria Aveyard erscheint ebenfalls.

 

Zum Inhalt: 

Zum BuchIn letzter Sekunde wurden Mare und Prinz Cal von der Scharlachroten Garde aus der Todesarena gerettet. Die Rebellen hoffen, mit Hilfe der beiden den Kampf gegen die Silber-Herrschaft zu gewinnen. Doch Mare hat eigene Pläne. Gemeinsam mit Cal will sie diejenigen aufspüren, die sind wie sie: Rote mit besonderen Silber-Fähigkeiten. Denn auch der neue König der Silbernen, ihr einstiger Verlobter, hat es auf diese Menschen abgesehen. Aber schnell wird klar, dass er eigentlich nur eins will – und zwar um jeden Preis: Mare. 

 

 

„Die Oberfläche des Glücks“ von Claire Kells wird ebenfalls am 01. Juli veröffentlicht.


Zum Inhalt: 

Seit dem Absturz gibt es für Avery nur noch ein Davor und ein Danach. 

Zum BuchDavor: Ihr größter Wunsch war, eine erfolgreiche Wettkampfschwimmerin zu sein. Sie war bis über beide Ohren in ihren Freund Tim verliebt. Sie hatte keine Geheimnisse.

Danach: Alles ist anders. Avery schwimmt nicht mehr. Sie verkriecht sich im Haus ihrer Eltern, versucht zu verarbeiten, was geschehen ist. Sie denkt nicht an Colin, der neben ihr im Flugzeug saß und mit ihr überlebte.

Jetzt hat Avery ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das nur Colin kennt. Sie sprechen nicht über das, was geschah. Und wenn es nach Avery geht, wird auch niemals eine andere Person davon erfahren …

 

 

Nalini Singhs „Rock Kiss - Ich will alles von dir“ reiht sich ebenfalls an die Bücher vom 01.Juli an.

 

Zum Inhalt: 

Zum BuchKit Devigny und Gitarrist Noah St. John dachten, sie seien füreinander bestimmt - bis Noah Kits Herz brechen musste, um sein dunkelstes Geheimnis bewahren zu können. Seine ganze Liebe gehört seitdem der Musik. Doch dann berichtet eine falsche Pressemeldung von seinem Liebescomeback mit Kit, deren Karriere daraufhin ordentlich ins Rollen kommt - und Noah bringt es nicht übers Herz, den Fehler richtig zu stellen. Er willigt ein, für einige Zeit Kits charmanten Freund zu spielen, auch wenn er vom ersten Moment an spürt, dass diese Illusion viel zu real, schmerzhaft und wunderschön ist. Doch ist es für Vergebung wirklich schon zu spät? 

 

 

„Sternenhimmeltage“ von Trish Doller erscheint am 01. Juli.


Zum Inhalt: 

Zum Buch12 Jahre zieht Callie schon mit ihrer Mutter von Ort zu Ort, als eine Polizeikontrolle alles verändert. Plötzlich steht die 17-Jährige in einem Hafenstädtchen in Florida, vor einem Mann, an den sie sich kaum erinnert: ihr Vater Greg. Denn Callies Mutter hat sie als Kind entführt... Obwohl Greg und seine Familie sie herzlich aufnehmen, fällt Callie das neue „alte“ Leben nicht leicht. Zum Glück gibt es Alex, den jungen Schwammtaucher, in dessen Nähe sie sich auf Anhieb wohlfühlt. Doch kann – und will – Callie wirklich bleiben?

 

 

Elle Kennedys Roman „The Deal – Reine Verhandlungssache“ wird ebenfalls veröffentlicht. 


Zum Inhalt: 

Zum BuchHannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist ... verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen. 

 

 

„Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen“ von Cornelia Franke erscheint am 11. Juli.

 

Zum Inhalt: 

Zum BuchJess' große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt ... 

 

 

„Royal Dream” ist der vierte Teil der „Royal“ Reihe und erscheint am 18. Juli kommenden Monats.


Zum Inhalt: 

Follow your dream ... believe in a kiss ... love forever! 

Zum BuchBelle Stuarts Leben liegt in Trümmern. Ihr Verlobter hat sie betrogen, ihre Hochzeit ist abgeblasen, und Belle braucht dringend einen Job. Aber wer stellt schon eine Oxford-Absolventin ein, die nichts vorzuweisen hat als die Planung einer Hochzeit, die nie stattfinden wird? Belles letzte Chance ist die Stelle als persönliche Assistentin von Smith Price. Der Londoner Anwalt ist unerhört erfolgreich, unerträglich arrogant und unglaublich sexy – und er verlangt ständige Bereitschaft ... Belle spürt sofort, dass dieser Mann Gefahr bedeutet, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, aber ist sie stark genug, um sich seiner dunklen Anziehungskraft zu entziehen? 

 

 

Ebenso erscheint „Wenn du aus der Reihe tanzt, tanze ich mit“ von Pippa Wright am 18. Juli. 

 

Zum Inhalt: 

Witzig, bewegend, schräg – eine wunderbare Ode an die Freundschaft! 

Zum BuchEsther und Laura sind die besten Freundinnen seit sie sieben Jahre alt sind, und auch Jahre später stehen sie einander noch immer sehr nah. Als Esther erfährt, dass Laura spurlos verschwunden ist, lässt sie alles stehen und liegen und macht sich auf die Suche nach ihrer Freundin. Der einzige Hinweis, den sie hat, ist eine kryptische E-Mail von Laura: »Ich lasse mich von Drew Barrymore leiten – wie immer, du weißt schon.« Um zu verstehen, was passiert ist, und was um Himmels willen Drew Barrymore damit zu tun hat, muss Esther in die Vergangenheit blicken – zurück zu den Geheimnissen, die ihre Freundschaft verbinden … 

 

 

Der Startschuss für die Verkäufe des Buches „Das Einzige, was jetzt noch zählt“ von Agnès Ledig ist am 22. Juli.


Zum Inhalt: 

Die (etwas andere) Geschichte von Roméo und Juliette. 

Zum BuchAls der junge, engagierte Feuerwehrmann Roméo nach einem Sturz aus dem achten Stock eines brennenden Hauses auf der Intensivstation aufwacht, begreift er rasch: Der Weg zurück ins Leben wird sehr lang sein. Zum Glück kümmert sich Juliette um ihn. Wann immer er die Hoffnung verliert, macht die Krankenschwester ihm mit einem aufmunternden Lächeln Mut. So bleibt es nicht aus, dass er langsam mehr für sie empfindet.

Doch hinter ihrem Lächeln verbirgt Juliette ihren eigenen Kummer. Seit vielen Jahren versucht sie,schwanger zu werden - ohne Erfolg. Und das ist noch ihr kleinstes Problem: Laurent, ihr Lebensgefährte, verliert zunehmend die Beherrschung. Die Auswirkungen bekommt schließlich auch Roméo zu spüren. 

 

 

„Frequenz“ von Lincoln Child erscheint am selben Tag. 


Zum Inhalt: 

Zum BuchIn der Zentrale von "Lux" in Newport, Rhode Island, dem ältesten und berühmtesten Think Tank der USA, dreht der angesehene Wissenschaftler Willard Strachey plötzlich durch und enthauptet sich mit einem Schiebefenster. Niemand kann sich erklären, was den bisher so bedächtigen Mann in den Wahnsinn getrieben hat. 

Enigmatologe Jeremy Logan, der zur Hilfe gerufen wird, findet in einem stillgelegten Flügel des Anwesens einen vergessenen Raum. Bizarre Gerätschaften aus dem vorigen Jahrhundert stehen darin, die dem hochgeheimen "Projekt Sin" dienten. Aber offenbar gibt es in der Zentrale von "Lux" jemanden, der genau weiß, was es damit auf sich hatte. Und dieser Jemand verfolgt ein zerstörerisches Ziel. Bald hat er auch Logan im Visier...

 

 

Mit „Dich immer wiedersehen“ von Jennifer E. Smith endet der Monat am 28. Juli.


Zum Inhalt: 

Zum BuchStromausfall in New York: Lucy und Owen lernen sich irgendwo zwischen dem 10. und 11. Stock kennen, steckengeblieben im Fahrstuhl eines Hochhauses. Doch auch in völliger Dunkelheit sind sich die beiden gleich sehr sympathisch. Als sie nach ihrer Rettung durch die dunklen Straßen von Manhattan schlendern, steht für beide fest, dass sie ziemlich gut zusammenpassen. Doch mit dem Strom kehrt leider auch die Realität zurück: Lucy wird mit ihren Eltern in wenigen Tagen nach Europa ziehen. Wann und wo wird sie Owen wiedersehen?



Kommentare :

  1. Hallo Phyllis,

    Danke für die schöne Zusammenstellung!
    Tatsächlich ist in diesem Monat mal wieder kein interessantes Buch für mich dabei, aber meinem SuB kann es vor der gigantischen Bücherflut im August, September und November wohl nur guttun. :D


    Liebe Grüße,
    Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura,

      ja dann freut es mich einerseits für dich, andererseits ist es auch sehr schade! Auf das ein oder andere freue ich mich auf jeden Fall.
      Aber sich dem SuB-Abbau zu verschreiben ist auf jeden Fall eine gute Idee. Ich selbst versuche derzeit meine Rezensionsexemplare zu lesen und tue mich recht schwer damit. :D
      Liebst, Phyllis.

      Löschen

Mit jedem eurer Kommentare versüßt ihr mir den Tag!