[Challenge] Follow Friday #16


Es ist wieder Freitag! Wie erwartet kommt nun mein Beitrag zu  A Bookshelf Full Of Sunshine's Follow Friday!
Hierbei handelt es sich um eine, meiner Meinung nach, tolle Aktion für deutsche Buchblogger. 

 

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern, neue Blogger und Blogs kennen zulernen und vor allem, um Spaß zu haben!

 

Die heutige Freitags-Frage lautet: "Welches Genre lest ihr überhaupt nicht?"

 


Ufff. Das ist natürlich eine sehr interessante Frage. Ich lese selten historische Romane (doch auch das kommt ab und zu mal vor). Bisher habe ich glaube ich noch keine Sachbücher oder Ratgeber gelesen. Kann deshalb natürlich nicht felsenfest bestreiten das ich sie „nicht mag“, ich gehe jedoch einfach davon aus dass sie mir nicht unbedingt zusagen würden. Da bleibe ich dann doch einfach lieber in meiner eigenen kleinen mit Fantasy und Liebe – Bestückten Welt. Biografien habe ich soweit auch noch nicht gelesen, hier habe ich jedoch die ein oder andere auf meiner Wunschliste stehen. Ich schließe es jedoch keineswegs aus Bücher in den von mir genannten Genre zu lesen. Zunächst einmal verändert sich ja jedermanns Geschmack immer wieder etwas und wer weiß? Vielleicht bin ich ja in 5 Jahren absolut verrückt nach dem ein oder anderem Genre, dass mir derzeit einfach nicht zusagt.

 

Welche Genre lest ihr besonders gerne oder eben auch gar nicht?




Kommentare :

  1. Huhu Phyllis,

    also mit Biografien kannst du mich auch jagen. Wenn mein Mann mal etwas liest, dann sind es Biografien, aber mich kann sowas echt nicht vom Hocker hauen.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallöschen :)

    Also womit man mich jagen kann sind kitschige, schnulzige Liebesgeschichten. Da bin ich schneller weg als du das Wort anfangen kannst du sprechen oder schreiben. Es ist einfach nicht meins.
    Und ansonsten ist es noch so richtig intensiver Horror. Aber ich glaube das sind mehr Richtungen als Genre oder?

    Gruß
    Flocke ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Phyllis,
    mir geht es so ähnlich wie dir ... irgendwie habe ich eigentlich kein Genre, dass ich gar nicht lese. Bei mir hängt das im Wesentlichen von meiner Leselaune ab, worauf habe ich gerade Lust und genau diese ändert sich aber in regelmäßigen Abständen ;)

    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Phyllis,
    historische Romane, Biografien und Sachbücher sind auch nicht so mein Fall, zumindest in der Regel. Aber es gibt natürlich immer Ausnahmen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. HI Phyllis,

    Sachbücher habe auch nicht gerade viele in meinem Regal stehen. Mir müssen Dinge richtig erklärt werden, damit ich sie auch begreife.

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  6. Hey Phyllis,
    an Historische Romane hab ich mich noch nicht gewagt, deswegen kann ich gar nicht sagen, ob sie was für mich wären oder nicht. Da ich allerdings in der Schule in Geschichte nicht ganz so gut war, glaube ich, dass es nichts für mich ist. Wenn sich allerdings mal ein Zeitreisender in die Vergangenheit "verirrt", dann hab ich dagegen nichts.
    Seler mag ich Thriller nicht so gern lesen - als Audiobook mag ich das Genre dann aber doch :)
    Hier geht es zu meinem Beitrag.
    xoxo und einen schönen Sonntag,
    Jade

    AntwortenLöschen

Mit jedem eurer Kommentare versüßt ihr mir den Tag!